File.al Premium Überprüfung 2022 – Nachteile und Vorteile (+ Geschwindigkeitstest)

File.AL ist ein File-Hosting-Anbieter, der Online-Speicher- und Sicherungsdienste anbietet. Das Unternehmen stellt registrierten Nutzern fortschrittliche Tools zum Hoch- und Herunterladen zur Verfügung, mit denen sie große Dateien aus der Ferne speichern und freigeben können.

Interessanterweise können Sie jede Art von Datei hochladen, herunterladen, weitergeben oder bearbeiten, einschließlich Videos, Bilder, Audio- und Flash-Dateien, solange sie nicht gegen das Urheberrecht verstoßen. Noch bemerkenswerter ist, dass die Nutzung eines File-Hosting-Anbieters wie File.AL die Anschaffung von externen Speichermedien wie Festplatten, USB-Sticks und Micro-SD-Karten überflüssig macht.

Wenn Sie also Probleme haben, eine große Datei per E-Mail zu versenden, oder wenn Sie auf der Suche nach einem virtuellen Speicherplatz für Ihre wichtigen Dokumente sind, zögern Sie nicht, sich für ein Premium-Konto bei File.AL anzumelden, um außergewöhnliche File-Sharing-Dienste zu nutzen.

File.al Kostenloses Konto

file.al Überprüfung

Wie bereits erwähnt, ist die Teilnahme an File.al kostenlos. Die kostenlose Mitgliedschaft bei File.al ist jedoch mit einer Reihe von Einschränkungen verbunden. Offensichtlich ist die Download-Geschwindigkeit auf 70 KB/s begrenzt, und Sie können nur einen Download pro Stunde durchführen. Als ob das nicht genug wäre, unterstützt die kostenlose Nutzung keine Wiederaufnahme des Downloads, was bedeutet, dass Sie den Prozess im Falle einer Unterbrechung der Verbindung von vorne beginnen müssen.

Noch ärgerlicher ist, dass die Downloads nicht sofort beginnen. Im Wesentlichen müssen Sie einen Captcha-Code eingeben und warten, bis der Download-Timer abgelaufen ist (30 Sekunden), bevor Sie den Vorgang starten können. Außerdem werden bei der kostenlosen Nutzung keine Download-Manager unterstützt, und Sie müssen während des gesamten Download-Prozesses zahlreiche lästige Werbeeinblendungen in Kauf nehmen.

Da die Dateigröße auf 5 GB pro Upload/Download begrenzt ist, ist es nur logisch, dass Sie ein Upgrade auf ein File.al-Premium-Konto vornehmen, um all diese Einschränkungen zu vermeiden.

File.al Prämienleistungen

File.AL premium bietet Dutzende von Vorteilen für ein außergewöhnliches Dateihosting-Erlebnis. Hier sind einige der Funktionen, die mit einem Premium-Konto verbunden sind.

Schnelle Download-Geschwindigkeiten

Während kostenlose Mitglieder nur mit einer Geschwindigkeit von 70 KB/s herunterladen können, genießen Premium-Mitglieder unbegrenzte Download-Geschwindigkeiten.

File.al

Gleichzeitige Downloads

Mit File.AL premium können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Dateien gleichzeitig herunterladen und so die Wartezeiten verkürzen und die Produktivität steigern.

Lebenslauf herunterladen

Bei Verbindungsproblemen können Sie den Download jederzeit an der Stelle fortsetzen, an der er vor der Unterbrechung unterbrochen wurde.

Keine Download-Verzögerung

Im Gegensatz zur kostenlosen Mitgliedschaft, bei der Sie 30 Sekunden warten müssen, bis der Download beginnt, gibt es bei der Premium-Mitgliedschaft keine Download-Verzögerungen. Grundsätzlich beginnen alle Downloads sofort.

Download Manager Unterstützung

Das kostenlose Konto unterstützt keine Download-Software wie z. B. einen Download-Beschleuniger. Dies ist bei File.AL premium jedoch nicht der Fall. Wenn Sie Ihr Konto aktualisieren, können Sie einen beliebigen Download-Manager eines Drittanbieters einbinden, um große Dateien schnell abzurufen.

Unbegrenzter Speicherplatz

Kostenlose und reguläre Konten können nur bis zu 500 GB Speicherplatz nutzen, während Premium-Konten praktisch unbegrenzten Speicherplatz bieten.

Hat File.al premium irgendwelche Nachteile?

Wie jeder andere File-Hosting-Dienst hat auch File.al premium einige Schwächen. Erstens erlaubt die Plattform keine Hot-Links. Dies schränkt den Austausch von Dateien über Hotlinks ein. Außerdem ist File.al in Bezug auf das Urheberrecht nicht sehr streng. Offenbar hat sich das Unternehmen mehrfach in eine unangenehme Situation gebracht, weil es Nutzern erlaubt hat, raubkopierte Inhalte hochzuladen.

Prämientarife

Was die meisten Leute nicht wissen, ist, dass File.al Premium vergleichsweise günstiger ist als andere File-Hosting-Anbieter. Die Prämiensätze sind angemessen und bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Hier ist eine Aufschlüsselung der File.al-Prämienraten

Das Geheimnis, um in den Genuss der ermäßigten Tarife zu kommen, besteht darin, für einen längeren Zeitraum zu zahlen. Wenn Sie sich für 1 Jahr im Voraus anmelden, können Sie bis zu 140 $ sparen.

Lohnt sich die Teilnahme an File.al Premium?

Wenn Sie auf der Suche nach einem vertrauenswürdigen File-Hosting-Anbieter sind, der außergewöhnliche Dienstleistungen anbietet, sind Sie bei File.al genau richtig. Das Unternehmen gibt es schon seit langem und steht den Webnutzern mit Hingabe zur Seite. Außerdem ist der Dienst sicher und sehr einfach zu bedienen. Obwohl die Nutzung für Mitglieder kostenlos ist, ist es ratsam, sich für eine Premium-Mitgliedschaft anzumelden, um ein großartiges Dateihosting-Erlebnis zu genießen.

Hintergrundinformationen

Bevor Sie sich bei einem File-Hosting-Dienst anmelden, sollten Sie sich gründlich informieren, um eventuelle Bedenken zu zerstreuen und Ihre Privatsphäre zu schützen. Eine Hintergrundprüfung von File.al zeigt, dass das Unternehmen nicht nur vertrauenswürdig, sondern auch bei Online-Nutzern beliebt ist.

Offenbar ist File.al ein albanisches Unternehmen mit Niederlassungen im Vereinigten Königreich, in Deutschland, Slowenien und Luxemburg. Darüber hinaus ist der Dienstleister seit 27 Jahren im Geschäft, was File.al zu einem der ältesten File-Hosting-Unternehmen macht, die heute noch in Betrieb sind.

Benutzeroberfläche

File.al hat eine sehr einfache Benutzeroberfläche. Man könnte meinen, dass es sich bei der Website nur um eine Vorlage oder ein unfertiges Werk handelt. Dennoch ist die Einfachheit der Website ein Segen, da sie es den Nutzern ermöglicht, sich schnell und relativ einfach zu registrieren. Außerdem sind die Menülinks leicht zu finden und Sie können ein File.al-Premiumkonto mühelos über die Homepage kaufen.

Erstaunlicherweise ist die File.al-Website nicht nur in Englisch, sondern auch in mehreren anderen Sprachen verfügbar. Dies ermöglicht es Nicht-Englischsprechern, einen Dialekt zu wählen, der für sie angenehmer ist, um eine reibungslose Bedienung zu gewährleisten. Zu den verfügbaren Sprachen gehören Russisch, Deutsch, Türkisch, Polnisch, Thai, Spanisch, Japanisch, Ungarisch, Indonesisch und Niederländisch. Sie können Ihre bevorzugte Sprache wählen, indem Sie auf das Dropdown-Menü am oberen Rand der File.al-Homepage klicken.

Anmeldung

File.al ist eine kostenlose Plattform zum Hosten von Dateien mit der Möglichkeit eines Upgrades auf ein Premium-Konto. Das bedeutet, dass Sie als kostenloser registrierter Benutzer beginnen können, bevor Sie ein File.al-Premium-Konto kaufen. Welche Art von Konto Sie benötigen, hängt von Ihren Präferenzen und der Art der Dateien ab, mit denen Sie arbeiten werden. Wenn Sie Dateien vorübergehend speichern möchten, sollten Sie sich für ein kostenloses Konto entscheiden. Wenn Sie jedoch normalerweise große Dateien bearbeiten und weitergeben, ist ein Premium-Konto die ideale Option.

Interessanterweise ist die Registrierung als Nutzer schnell und einfach. Bei der Anmeldung müssen Sie nur Ihre E-Mail-Adresse/Benutzername angeben und ein Passwort erstellen. Sie müssen auch das reCaptcha-Feld ankreuzen, um zu beweisen, dass Sie kein Roboter sind, und ein Mitgliedskonto erstellen.

Operation

File.al macht es jedem leicht, Dateien hoch- und herunterzuladen. Sie benötigen keine besonderen Computerkenntnisse, um diesen Dienst zu nutzen. Die Plattform bietet verschiedene ausgefeilte Tools, die Sie zum Verwalten, Bearbeiten und Freigeben Ihrer Dateien nutzen können. Noch erstaunlicher ist, dass File.al Ihnen den Zugriff auf Ihre Dateien über mehrere Geräte hinweg ermöglicht. Im Grunde genommen können Sie Dateien über Ihr Smartphone, Ihren Computer, Ihren Laptop oder Ihr Tablet jederzeit und überall hoch- oder herunterladen, solange Sie über eine stabile Internetverbindung verfügen.

Das Hochladen von Dateien ist ähnlich einfach. Sie können Ihre Dokumente mit drei konventionellen Methoden hochladen, einschließlich Browser-Upload, File Transfer Protocol FTP und Remote-Upload.

Der Browser-Upload ist scheinbar die einfachste Art, Dateien zu übertragen, da Sie Ihre Dokumente nur in den geöffneten Upload-Ordner ziehen und dort ablegen müssen. Diese Methode ist ideal für kleine bis mittelgroße Dateien. FTP hingegen ist eine komplexere Methode, bei der Sie ein spezielles Programm, einen so genannten FTP-Client, zum Hochladen von Dateien verwenden müssen. Diese Option ist dank der hohen Upload-Geschwindigkeiten und fortschrittlichen Funktionen ideal für das Hochladen großer, schwerer Dateien. Mit dem Remote-Upload schließlich können Sie Dateien von einem anderen Computer als dem localhost hochladen. Diese Methode ist ideal, wenn Ihre lokale Internetverbindung sehr langsam ist.

Ist File.al sicher?

Angesichts des Aufkommens verschiedener Online-Betrügereien in letzter Zeit sind einige Internetnutzer vielleicht etwas skeptisch, wenn es darum geht, die Dienste einer Filehosting-Plattform wie File.al in Anspruch zu nehmen. In jedem Fall wäre niemand damit zufrieden, persönliche Daten oder hochsensible Informationen an Hacker zu verlieren.

Die gute Nachricht ist, dass File.al extrem sicher ist. Das Unternehmen verfügt über ein gültiges SSL-Zertifikat, was bedeutet, dass seine Plattform die Security Socket Layer-Verschlüsselung verwendet, um die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und der Website zu erleichtern. Dies schützt Ihre Dateien im Wesentlichen vor unbefugtem Zugriff. Es schützt auch Ihre persönlichen Daten, insbesondere bei Zahlungen für ein File.al-Premium-Konto.

Ein weiteres Sicherheitsmerkmal ist die gemeinsame Nutzung von Dateien. Offensichtlich können andere Nutzer nicht nach Ihren Dateien suchen, was bedeutet, dass Sie Ihre Dokumente nur für die vorgesehenen Personen freigeben können. Darüber hinaus erlaubt File.al kein Hotlinking, so dass unregistrierte Benutzer keinen Zugriff auf Ihre Dateien haben.

Neben der Durchsetzung verschiedener Sicherheitsmechanismen ermutigt File.al die Benutzer, starke Passwörter zu erstellen, um ihre Konten zu schützen. Es ist ratsam, Ihr Passwort alle paar Wochen zu ändern, um Hacking-Versuche zu verhindern.

File.al: Help Desk Dienstleistungen

File.AL hat einen ausführlichen FAQ-Bereich auf seiner Website, in dem Sie alle Antworten auf häufig gestellte Fragen finden. Sollten Sie jedoch weitere Hilfe benötigen, können Sie den Support über ein E-Mail-Ticket kontaktieren. Außerdem müssen Sie sich bei Ihrem Konto anmelden, bevor Sie ein neues Ticket eröffnen können. Die gute Nachricht ist, dass Sie den Status Ihrer Anfrage jederzeit auf der Support-Seite überprüfen können.

Leider ist das E-Mail-Ticketing die einzige Möglichkeit, das Support-Team zu erreichen, da File.AL keinen Live-Chat oder Telefon-Support anbietet.

Schreibe einen Kommentar